Achtsamkeit

Achtsam im Augenblick

Shiatsu geht von der Annahme aus, dass alles in Wandlung ist. Veränderung ist in jedem Moment des Lebens möglich.
Während der Shiatsu-Behandlung ist die Aufmerksamkeit auf den Moment bezogen. Zu Beginn jeder Behandlung ermittle ich neu, wie die Energieverteilung beschaffen ist. Dabei lasse ich mich von allen Sinnen leiten. (Gespräch, Betrachtung und Berührung).

mit freundlicher Genehmigung der GSD
mit freundlicher Genehmigung der GSD

Im Shiatsu wird Energie weder zugefügt noch weggenommen. Die Berührungen unterstützen eine Neuverteilung der Energie, die sich auf diese Weise in ihrem ganzen Potential entfalten kann.
Die Berührungen setzen Impulse und bringen in Bewegung was bewegt sein möchte und beruhigen, was sich nach Ruhe und Stille sehnt. Shiatsu und Achtsamkeit arbeiten hierbei Hand in Hand.